Herbst in Cala d'Or - Trainingslager mit Rennrad

Style am Rennrad – 10 Fälle für die Style Polizei

Der richtige Style am Rennrad ist ein Thema für sich. Rennradfahrerinnen und Rennradfahrer machen aus der Wahl der Kleidung eine Wissenschaft. Zudem ist auch die Art und Weise wie Kleidungsstücke getragen werden müssen nicht willkürlich! Es gibt viel falsch zu machen und strenge Regeln 😉. Damit du nicht ins Fettnäpfchen trittst und auf deinen Ausfahrten eine gute Figur machst, unbedingt weiterlesen!

Newsletter abonnieren und Teil der Community werden!

Brille unter dem Helm

Die Brillenbügel gehören definitiv nicht unter den Verschlussriemen des Helms! Hier muss die Style Polizei dringend eingreifen und dir die Radbrille neu aufsetzen. Die Brille gehört über die Riemen angezogen, dort sitzt sie richtig. So musst du auch keine Styling-Strafe mehr erwarten.

Tipp – Wohin mit der Brille beim Fahren?

Wenn du die Brille beim Fahren gerade nicht benötigst, kannst du sie vorne oder hinten in die Luftschlitze deines Helms stecken. Auch an den Kragen deines Trikots hängen ist okay, allerdings nur hinten am Rücken – vorne am Reißverschluss geht nicht, sonst siehst du aus wie ein Tourist – eine Touristin 😜

Freizeitbrille statt Fahrradbrille – Oh noooo 😱

Freizeitbrillen gehören in die Freizeit und haben beim Radfahren nichts verloren. Zum einen gibt es eine Anzeige von der Style Polizei, zum anderen bestrafst du dich mit einer Freizeitbrille selbst. Normale Brillen schützen deine Augen nämlich nicht ausreichend vor Wind, Insekten und anderen Einflüssen.

Radfahren mit Freizeitbrille
Freizeitbrillen sind nicht ideal beim Rennradfahren

Die schlimmsten Socken Fails

Achtung Socken-gate Alarm! Socken sind Rennradfahrerinnen und Rennradfahrern besonders wichtig. Man glaubt gar nicht, was man da alles falsch machen kann. Generell sind nur Fahrradsocken erlaubt. Freizeitsocken, Fußballsocken, Tennissocken und alle anderen Sockenarten sind verboten. Die Sockenhöhe ist auch entscheidend, so sollte das Modell der Wahl deutlich über dem Knöchel aber auch deutlich unter der Mitte der Wade enden. Knöchelhohe Socken gelten als Geschmacksverirrung, hier drückt die Style Polizei jedoch ein Auge zu. Gar nicht erlaubt sind lange Kompressionsstrümpfe oder nackte Füße! So dürfen sich maximal Triathletinnen oder Triathleten aufs Fahrrad wagen.

Rennradfahren style - wie anziehen am Rennrad

Armlinge über den Trikotärmeln

Armlinge sind eine herrliche Erfindung! Besonders praktisch sind sie in der Übergangszeit, weil sie schnell übergestreift und genauso schnell wieder ausgezogen sind. Aber Achtung, Armlinge gehören am Oberarm unter das Trikot, sonst kommt die Style Polizei! Apropos kurze Ärmel und Übergangszeit, kurze Ärmel sind nur in Kombination mit kurzer Radhose erlaubt. Wer eine lange Hose oder Beinlinge trägt, muss an den Armen ein langärmeliges Trikot tragen.

Achtung Socken-gate Alarm! Socken sind Rennradfahrerinnen und Rennradfahrern besonders wichtig. Man glaubt gar nicht, was man da alles falsch machen kann. Generell sind nur Fahrradsocken erlaubt. Freizeitsocken, Fußballsocken, Tennissocken und alle anderen Sockenarten sind verboten. Die Sockenhöhe ist auch entscheidend, so sollte das Modell der Wahl deutlich über dem Knöchel aber auch deutlich unter der Mitte der Wade enden. Knöchelhohe Socken gelten als Geschmacksverirrung, hier drückt die Style Polizei jedoch ein Auge zu. Gar nicht erlaubt sind lange Kompressionsstrümpfe oder nackte Füße! So dürfen sich maximal Triathletinnen oder Triathleten aufs Fahrrad wagen.

Kits aus der Steinzeit – Vintage ist nicht immer stylisch

Gerade als Rennradneuling wird man vom Preis der Fahrradausstattung erschlagen. Da kommt man schnell in Versuchung Papas alte Radklamotten von „anno dazumal“ anzuziehen. Das sieht die Style Polizei gar nicht gerne. Selbst wenn es im ersten Moment weh tun, coole, neue Kits sind ein Muss beim Rennradfahren. Hier kommen unsere Empfehlungen für Frauen und Männer …

Cool Kits FrauenPreis
Assos T.laalaLai_s7 Trägershorts~190 €
Assos SS.laalaLai_evo7 Radtrikot (kurzarm)60,50 – 67,56 €
Castelli Free Aero Race 4 Shorts ohne Träger~140 €
Castelli Aero Pro Cycling Jersey~120 €
Cool Kits MännerPreis
Castelli Competizione Bib-Short~100 €
Castelli Entrata V Radtrikot (kurzarm)54,71 – 79,95 €
Assos MILLE GT Bib-Short~180,00 €
Assos SS.équipe_evo8 Radtrikot (kurzarm)141,18 – 150,00 €
Radfahrer:innen mit Kleidung von Assos
Du hast ein Wunschthema?



    Die falschen Schuhe – how dare you?

    Fahrradschuhe müssen es unbedingt sein, denn Turnschuhe sieht die Style Polizei gar nicht gerne. Eine Ausnahme macht sie nur, wenn es sich um deine erste, zweite oder dritte Ausfahrt handelt. Aber selbst da wirst du eine Verwarnung bekommen! Radfahren mit Cleats und Klickpedalen ist nicht schwierig. Probiere es aus, es hat nur Vorteile. Die Kraftübertragung funktioniert besser, du kannst am Pedal ziehen, du bekommst keine Druckstellen aufgrund weicher Sohlen und natürlich sehen Radschuhe super aus. Aber Achtung, Mountainbikeschuhe haben am Rennrad nichts verloren 😉. BTW, die meisten Rennradschuhe sind unisex auch wenn es nicht explizit erwähnt wird, Frauen können also die kleinen Schuhgrößen ohne Bedenken kaufen.

    Du bist noch nie mit Klickpedalen gefahren und möchtest die besten Tipps für die ersten Ausfahrten mit Cleats erfahren? Unseren Blogartikel zum Thema Klickpedale & Cleats kannst du hier nachlesen.

    Kettentattoo – es kennzeichnet dich als Rookie

    Einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert, dein rechter Unterschenkel hat sich an die Kurbel geschmiegt. In voller Ausprägung hast du nun das Kettenblatt an der Wade. Diese Art von Tattoo ist streng verboten, es kennzeichnet Amateurinnen und Amateure schon von Weitem.

    Tipp – wie entfernt man Kettenöl am besten?

    Kettenöl lässt sich mit Kokosöl leicht von der Haut lösen, ohne dass du Gewalt anwenden musst. Kokosöl kann man übrigens auch wunderbar als Sitzcreme und zur Hautpflege verwenden. Auch Kettenöl am Fahrradrahmen lässt sich mit Kokosöl schonend entfernen – keine Chemie notwendig.

    MTB Helm mit Sonnenschild am Rennrad – NO GO!

    Helme sind ein Statement, sie zeigen, ob du eine Stylerin oder ein Styler bist. Die Style Polizei droht bei Mountainbike Helmen und normalen Fahrradhelmen mit Gefängnis. Ein besonderes Vergehen ist ein Sonnenschild am Helm. Damit du nichts falsch machst, hier ein paar Helme, die die Style Polizei gerne sieht

    Rennradfahren mit Freunden an der Küste

    Unterhose unter der Bib-Short – sehr schlechte Idee 🤯

    Die Style Polizei schüttelt ungläubig den Kopf, es gibt sie tatsächlich noch. Die Radfahrerinnen und Radfahrer, die unter der Bib-Short eine Unterhose tragen. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern führt auch zu wunden Stellen am Allerwertesten. Fahrradhosen müssen ohne Unterwäsche getragen werden.

    Lesetipps – unbedingt weiterlesen…