5 Gründe, warum du diesen Herbst einen Radurlaub auf Mallorca machen musst 🚲

Du willst einen warmen Herbst und einen richtigen „Altweibersommer“ erleben? In Mallorca geht dein Wunsch garantiert in Erfüllung! Auf der Sonneninsel kannst du sicher sein, dass ein Radurlaub im Herbst von bestem Wetter begleitet wird. Was Mallorca im Herbst alles zu bieten hat und welche Radtouren du definitiv fahren musst, erfährst du jetzt – unbedingt weiterlesen und noch heute ein Mietrad buchen 👇…

  1. Wetter und Klima – Herbst in Mallorca
  2. Das richtige Mietrad auf Mallorca buchen
  3. Packliste für einen Radurlaub im Herbst
  4. Die schönsten Radtouren Mallorcas
  5. Fazit ► Warum Radurlaub auf Mallorca im Herbst?
Newsletter abonnieren und Teil der Community werden!

Wetter und Klima – Herbst in Mallorca

Du möchtest dir den Sommer verlängern? Dann ist Mallorca die richtige Wahl, denn es herrscht bis in den Oktober hinein spätsommerliches Wetter. Selbst im November winken angenehme Temperaturen und viel Sonne.

Klimaangaben SeptemberOktoberNovember
ø Temperatur °C 23.32017.2
Min. Temperatur °C 18.515.611.3
Max. Temperatur °C 29.126.923.4
Niederschlag (mm)52.96578.5
Sonnenstunden987
Rel. Luftfeuchtigkeit (%)69.474.575.5

Das richtige Mietrad auf Mallorca buchen

Du möchtest im Urlaub auf nichts verzichten und ein Fahrrad fahren, das genauso gut oder besser ist als dein eigenes 🤩? Buche dir dein Mietrad einfach bei uns und vergleiche Preise, Ausstattung, Gewicht und alle Details, die dir wichtig sind! Egal ob Rennrad, Mountainbike, City Bike, Gravel Bike, Trekking Fahrrad oder Triathlon Bike bei uns bekommst du alle Arten von Rädern, selbstverständlich auch mit elektronischem Antrieb. E-Bikes gibt es fürs Gelände, die Straße und natürlich auch als Stadtrad für gemütliche Ausflüge. Alu, Carbon, mit oder ohne Scheibenbremse, mit mechanischer oder elektronischer Schaltung – deine Entscheidung, die Auswahl ist riesig!

Fahrradverleihe auf Mallorca

Sieh dir unsere Fahrradverleihe an und finde das ideale Fahrrad für deinen Radurlaub auf Mallorca!

Du spielst mit dem Gedanken dein eigenes Fahrrad im Flugzeug mitzunehmen? Dann werden dich folgende Artikel sehr interessieren..

Rennradfahren im Herbst auf Mallorca

Packliste für einen Radurlaub im Herbst

Du weißt nicht, was du alles mitnehmen musst? Du fragst dich, ob es im Herbst auf Mallorca auch kühl sein kann? Wir haben dir eine Packliste mit den wichtigsten Dingen für deinen Radurlaub auf Mallorca zusammengestellt und unsere Shopping-Tipps verlinkt 💪.

RadbekleidungPreis ab..
Fahrradjacke~17.00 Euro
Knielinge~18.00 Euro
Armlinge~15.00 Euro
Windweste~15.00 Euro
Stirnband~11.00 Euro
Bib-Short~35.00 Euro
Radtrikot~35.00 Euro
Fahrradsocken~6.00 Euro
Fahrradhandschuhe~10.00 Euro

Unsere Lieblingsprodukte für den Herbst

Castelli Jacke kaufen
Castelli Squadra Fahrradjacke ~50 Euro
Castelli Armlinge kaufen
Castelli Armlinge ~30 Euro
Northwave Radschuhe weiß
Northwave Extreme GT 2 ~180 Euro
Giro Helm Aspect schwarz - weiß - grau
Giro Aspect II ~140 €
Gore Radhose günstig
GORE WEAR Herren Trägerhose ~80 Euro
Bliz Eyewear Radbrille kaufen
Bliz Eyewear Matrix ~99 Euro
MB Wear Fahrradsocken - Sportsocken kaufen
MB Wear Fahrradsocken ~23 Euro

Packliste ► Equipment & Werkzrug Radurlaub Mallorca

Zum Radfahren gehört das richtige Equipment, besonders für sportlich ambitionierte Radfahrerinnen und Radfahrer ist hochwertige Sportnahrung, gutes Werkzeug und die richtige Fahrradpflege wichtig. Die folgenden Dinge solltest du deshalb in deinen Radurlaub auf Mallorca mitnehmen.

Pro PersonPro Gruppe
Flickzeug + ErsatzschlauchStandpumpe
Multitool + Mini-PumpeGroßes Werkzeug-Set
Gels + Riegel + Iso-PulverKettenöl
Helm + Brille + RadschuheKettenbürste
Trikot + Bib-short + SockenSport Sonnencreme
Pedale fürs Mietrad
Radcomputer + Ladegerät
Radurlaub auf Mallorca im Herbst

Die schönsten Radtouren auf Mallorca im Herbst

GPX Track gemütliche Tour bei Cala Millor

Länge: 44 km
Höhenmeter: ~ 400 m

Eine schöne Radtour für alle, die Cala Millor im Herbst besuchen. Außerhalb der Hauptsaison ist es in dieser Region wesentlich ruhiger und deshalb ideal für einen Radurlaub. Der Streckenverlauf führt zu Beginn Richtung Norden nach Arta, dort zweigt die Strecke nach Südwesten ab. Durch eine hügelige Gegend geht es weiter nach Sant Llorenc, das du nach rund 32 Kilometer erreichst. Vorbei an Son Carrio führt dich der Weg zurück nach Cala Millor. Diese Tour ist aufgrund der wenigen Höhenmeter auch an kühleren Herbsttagen Ende Oktober und im November sehr gut geeignet.

Herbst Radurlaub in Mallorca mit E-Bike

GPX Track Cala Millor mit Pause in Cala d’Or

Länge: 97 km
Höhenmeter: ~ 650 m

Eine rund 100 Kilometer lange Radtour, die am besten mit dem Rennrad gefahren werden kann. Die Strecke wird gegen den Uhrzeigersinn gefahren, der erste bekannte Ort den du auf deinem Weg erreichst ist Manacor. Von dort geht es weiter nach Felanitx, wo du eine erste kleine Pause einlegen könntest. Nur wenige Kilometer nachdem du die Ortschaft passiert hast, überquerst du den höchsten Punkt der Runde auf etwa 150 Meter Seehöhe. Der Streckenverlauf macht nun eine Schlaufe über die bekannte Stadt Santanyi, ehe du Kurs auf Calonge nimmst. Nun stehen noch 4 Kilometer am Programm bevor du den schönen Küstenort Cala d’Or erreichst. In Cala d’Or empfehlen wir dir eine Pause in einem der zahlreichen Cafés am Strand. Gut gestärkt sind die letzten 35 Kilometer entlang der Küste garantiert ein Genuss.

Radurlaub in Mallorca im Herbst kann auch sommerlich sein

GPX Track 50 Kilometer Runde bei Palma

Länge: 47 km
Höhenmeter: ~ 750 m

Eine eher kurze Radtour mit rund 750 Höhenmetern, diese Strecke kann auch hervorragend mit einem E-Rennrad gefahren werden. Nach rund 2 Kilometern beginnt der erste Anstieg der Runde hinauf zum 389 Meter hohen Coll des Vent. Die Auffahrt bietet eine tolle Aussicht auf die Landschaft, die im goldigen Licht des Herbstes besonders schön ist. Auf der anschließende Abfahrt gelangst du nach Calvia, von dort aus geht es nach Es Capdella, ehe der nächste Berg nach Galilea beginnt. Das Cafe Sa Plaça De Galilea ist ein wunderbarer Ort für eine Pause, leckere Tapas und eine schöne Terrasse locken. Gut gestärkt kannst du nun die letzte Abfahrt Richtung Puigpunyent und weiter nach Palma in Angriff nehmen.

Palma - zu jeder Jahreszeit perfekt für einen Radurlaub

GPX Track Radtour von Alcudia zum Cap Formentor

Länge: 70 km
Höhenmeter: ~ 800 m

Das Cap de Formentor ist der nördlichste Punkt Mallorcas und gehört zu den Highlights der Insel, auch im Herbst ist der Leuchtturm Ziel vieler Radfahrer:innen. Von der Platja de Muro bei Alcudia zum Cap Formentor sind es etwa 35 Kilometer, bei Kilometer 16 beginnt der Coll de la Creueta, der seinen höchsten Punkt auf 200 Meter Seehöhe hat. Es folgt eine 3,5 Kilometer lange Abfahrt bevor die Straße wieder auf 220 Meter ansteigt. Nach weiteren 3 Kilometern hast du es zum Leuchtturm geschafft. Dort angekommen kannst du dich in der Cafeteria Far Formentor für den Rückweg stärken und den Ausblick genießen. Der Weg zurück nach Alcudia verläuft gleich wie die Anfahrt. Mehr Infos zu den besten Mieträder in Alcudia, gibt es hier.

Radtour bei Alcudia im Herbst - Cap Formentor

Fazit ► Warum Radurlaub auf Mallorca im Herbst?

Ein Radurlaub auf Mallorca im Herbst bietet herrliches Wetter, mehr Ruhe auf den Straßen, günstigere Preise und die Möglichkeit sich den Sommer zu verlängern. Worauf wartest du? Buche dir ein Mietrad, check dir ein Hotel und komm‘ auf die Sonneninsel Mallorca.

Weiterlesen ► Radurlaub auf Mallorca