Rennradtouren rund um Alcudia - Radfahren auf Mallorca mit Leihfahrrad

Mallorca ► 6 Top Rennradtouren rund um Alcudia 🚴‍♀️

Die 6 schönsten Rennradtouren rund um Alcudia inklusive GPS Daten und Insider-Infos für dein nächstes Trainingslager in Mallorca. Du möchtest wissen, wo die Strecke vom Radmarathon Mallorca 312 verläuft und wo es die besten Leihräder gibt? Auch das erfährst du in diesem Artikel! Unbedingt weiterlesen…

  1. Alcudia – Infos und Tipps für Rennrad Fans
  2. Die schönsten Rennradtouren bei Alcudia + GPX Tracks
  3. Welche Rennräder kann man auf Mallorca leihen?
  4. Packliste für Rennradtouren und Trainingslager
  5. Lesetipps ► Trainingslager in Mallorca mit Rennrad
Newsletter abonnieren und Teil der Community werden!
Sonnenaufgang Alcudia - Rennrad Paradies

Alcudia – Infos und Tipps für Rennrad Fans

Die Stadt Alcudia liegt 10 km südlich von Port de Pollença in der Bucht von Alcudia. Besonders attraktiv für Radsportler:innen ist die Lage der mallorquinischen Stadt. Die Nähe zur Serra de Tramuntana ist ideal für Rennradtouren mit vielen Höhenmetern. Wer eine flache Radtour fahren möchte, findet hier ebenfalls die Gelegenheit. Das Inland von Mallorca ist flach und bietet deshalb auch im Winter tolle Rennradtouren.

Alcudia ist ein heißer Tipp für ein Trainingslager mit Rennrad an der Nordostküste Mallorcas, hier genießt du Mallorca Flair, mediterranes Essen und natürlich geniale Rennradtouren. Du möchtest sofort los und ein Hotel in Alcudia buchen? Hier ist unser Tipp!

Die schönsten Rennradtouren bei Alcudia + GPX Tracks

Auf der Suche nach den schönsten Rennradtouren in Alcudia? Lade dir unsere kostenlosen GPX Files runter und schon kannst du losradeln! Mehr Videos zu unseren Touren findest du auf unserem YouTube Channelschau vorbei!

Du suchst ein Fahrrad das sofort lieferbar ist?

Schau vorbei bei Rose Bikes 👉

GPX Track Radtour Alcudia – Platja de Muro 70 Kilometer

Länge: 70 km
Höhenmeter: ~ 800 m

Das Cap de Formentor ist der nördlichste Punkt Mallorcas und gehört zu den Highlights der Insel, der charakteristische Leuchtturm ist das Ziel vieler Radfahrer:innen. Von der Platja de Muro bei Alcudia zum Cap Formentor sind es rund 35 Kilometer, bei Kilometer 16 beginnt der Anstieg zum Coll de la Creueta auf 200 Meter Seehöhe. Es folgt eine 3,5 Kilometer lange Abfahrt bevor die Straße wieder auf 220 Meter ansteigt. Nun sind es nur noch 3 Kilometer bis zum Leuchtturm, dort angekommen kannst du dich in der Cafeteria Far Formentor für den Heimweg stärken. Die Rückfahrt verläuft gleich wie die Anfahrt.

GPX Track Radtour Alcudia – Platja de Muro 113 Kilometer

Länge: 113 km
Höhenmeter: ~ 1.900 m

Das bekannteste Highlight dieser Rennradtour ist der sogenannte Krawatten-Knoten, den die Straße auf dem Weg nach Sa Calobra macht. Die Strecke bietet aber noch weitaus mehr! Die Anfahrt in die Serra de Tramuntana führt über Sa Pobla und Campanet, nach rund 30 Kilometer beginnt der 8 Kilometer lange Anstieg zum Coll de sa Batalla. Dort angekommen gibt es ein Restaurant, das bei Radfahrerinnen sehr beliebt ist. Beim Coll de sa Batalla musst du die Abzweigung nach links Richtung Sa Calobra nehmen. 13 Kilometer mit Bergauf- und Bergabpassagen warten nun, ehe du die 10 Kilometer lange Abfahrt nach Sa Calobra erreichst.

Sa Calobra liegt direkt am Meer, in der Bar Playa La Calobra kannst du deinen „Cafe con leche“ mit Blick aufs Wasser genießen. Der Rückweg beginnt natürlich mit dem Anstieg zurück hinauf zum Coll de sa Batalla bei Lluc. Über den Coll de Femenia und Pollenca erreichst du nach rund 113 Kilometern den Ausgangspunkt an der Platja de Muro bei Alcudia.

GPX Track Radtour Alcudia – Platja de Muro 60 Kilometer

Länge: 68 km
Höhenmeter: ~ 400 m

Diese Rennradtour ist ideal, wenn du eine Tour mit wenigen Höhenmetern fahren möchtest. Die Strecke verläuft von der Platja de Muro nach Südwesten Richtung Sa Pobla und weiter nach Muro. Wenn du Muro passiert hast, musst du die Straße nach Sineu nehmen. Sineu hat eine lange Radsport Tradition, hier befindet sich eine der zwei kultigen Radrennbahnen Mallorcas. Der nächste Ort, den du auf dieser Tour erreichst, ist Petra, der Dorfplatz ist Treffpunkt zahlreicher Radfahrer:innen. Rund 600 Gästen finden Platz in verschiedenen Cafés an der „Plaza“. Wenn du Petra hinter dir gelassen hast, geht’s ostwärts zur Küste, wo du das bekannte Can Picafort bei Kilometer 62 erreichst. In Can Picafort und auch an der Platja de Muro befinden sich erstklassige Fahrradverleihe, deren Mieträder du über bookyabike buchen kannst.

GPX Track Radtour Alcudia Radmarathon Mallorca 312

Länge: 312 km
Höhenmeter: ~ 5.000 m

312 Kilometer und 5050 Höhenmeter, das klingt verrückt oder? Diese Rennradtour ist mehr als nur eine „Ausfahrt“, denn sie verläuft auf der Langdistanz-Strecke des Mallorca 312 Radmarathon. Auf den ersten rund 150 Kilometern ist die Tour besonders bergig, die meisten der 5.050 Höhenmeter müssen in diesem Abschnitt in der Serra de Tramuntana gefahren werden. Der Startort liegt an der Playa de Muro in der Nähe von Alcudia, von dort aus führt die Strecke über Pollenca hinauf in die Serra de Tramuntana. Nach 55 Kilometer erreicht man den Puig Major, über die Orte Sollér und Estellencs geht es nach Andratx im Südwesten der Insel. Wer Andratx erreicht, hat den Großteil der Höhenmeter hinter sich gebracht. Weiter geht’s über Campanet, Ariany, Artà, ehe man von Can Picafort zurück zur Platja de Muro fährt.

GPX Track Radtour Alcudia – Platja de Muro 167 Kilometer

Länge: 167 km
Höhenmeter: ~ 2.000 m

Diese Rennradtour ist die kürzeste Strecke des legendären Mallorca 312 Radmarathon und stellt trotzdem eine wahre Herausforderung dar. Die Strecke verläuft von der Platja de Muro nach Pollenca und von dort hinauf in die Serra de Tramuntana, über Lluc und Sollér geht’s nach Esporles. In Esporles wird es Zeit für einen Stopp beim Cafè Passeig, der Kaffee und die belegten Brote (Llonguets) sind genau die richtige Stärkung. Weiter geht’s im Anschluss nach Lloseta, von dort aus fährt man weiter nach Campanet und zurück zur Platja de Muro bei Alcudia.

GPX Track Radtour Alcudia – Platja de Muro 225 Kilometer

Länge: 225 km
Höhenmeter: ~ 3.300 m

Diese Rennradtour folgt der Mittel-Distanz des Mallorca 312, es warten 225 Kilometer gespickt mit 3970 Höhenmetern. Der Start liegt an der Platja de Muro in der Nähe von Alcudia. Gleich wie bei der Langdistanz, fährt man von Pollenca hinauf in die Serra de Tramuntana. Über Lluc, Sollér und Esporles geht es nach Andratx. Bis nach Campanet ist die Strecke identisch mit der 312 Kilometer langen Variante. Ab Campanet ist Kurs anders, denn die Schlaufe über Ariany, Artà und Can Picafort wird auf dieser Strecke ausgelassen.

Bis man an der Platja de Muro ankommt, darf der eine oder andere Kaffee-Stopp nicht fehlen. In Banyalbufar lockt das Café “Bellavista” mit tollem Kuchen und einer herrlichen Terrasse, die den Blick aufs Meer zu einem Erlebnis macht. Für eine zweite Pause bietet sich der Ort Esporles bei Kilometer 160 an. Von Esporles sind es noch rund 65 Kilometer bis du an der Platja de Muro ankommst.

Welche Rennräder kann man auf Mallorca leihen?

Du trainierst für einen Radmarathon und willst ein hochwertiges Rennrad? Oder bist du lieber entspannt mit dem E-Rennrad unterwegs? Kann es sein, dass du weder das eine noch das andere möchtest und auf der Suche nach einem TT oder Triathlon Bike bist? Egal ob Hobby-Radler:in, Rad-Profi, Triathlet:in oder E-Rennrad Fan, bei uns findest du dein perfektes Leihrennrad auf Mallorca.

Fahrradverleihe auf Mallorca

Sieh dir unsere Fahrradverleihe an und finde das ideale Rennrad für dein Trainingslager auf Mallorca!

Rennrad ausleihen für ein Trainingslager in Pollenca

Packliste für Rennradtouren und Trainingslager

Beim Rennradfahren ist das richtige Equipment sehr wichtig, dazu gehören Rennradkleidung, passende Pedale, Werkzeug, Reinigungsmittel und Sportnahrung. Mit unserer Liste kannst du dir einen ersten Überblick verschaffen und die Vorbereitung für deine Rennradtouren und dein Trainingslager einfacher gestalten.

Packliste für Rennradfahrer:innen

Für die RennradtourenFürs Hotelzimmer
Flickzeug + ErsatzschlauchStandpumpe
Multitool + Mini-PumpeGroßes Werkzeug-Set
Gels + Riegel + Iso-PulverKettenöl
Helm + Brille + RadschuheKettenbürste
Trikot + Bib-short + Socken
Pedale fürs Mietrad
Radcomputer + Ladegerät

Lesetipps ► Trainingslager in Mallorca mit Rennrad