Radsport Trends Hightech Räder 2022

Die 11 schönsten Radtouren auf Mallorca mit GPX-Tracks 📲

Du suchst nach den schönsten Radtouren auf Mallorca? Dann bist du hier genau richtig! Wir haben 11 der besten Radtouren auf Mallorca für dich zusammengestellt. Zudem warten Tourenbeschreibungen, kostenlose GPX-Dateien und Top Infos zu den Fahrradverleihen entlang der Routen.

Die Touren sind für Rennradfahrerinnen und Rennradfahrer, einige können aber auch mit E-Bike, Mountainbike, Gravel Bike oder Trekking Fahrrad gefahren werden. Erfahre, welche Touren es rund um Alcudia, Palma, Soller oder Port de Pollenca gibt und wie du zu den legendären Orten Cap de Formentor, Sa Calobra oder Puig Major gelangst. Unbedingt weiterlesen und Trainingslager planen… 👇

Cycling tours in Mallorca
Newsletter abonnieren und Teil der Community werden!

Radtouren bei Palma de Mallorca

Radtour Palma de Mallorca & Puig Major + GPX-Track

Länge: 138 km
Höhenmeter: ~ 2.000 m

Diese Rennradtour erfordert eine gute Kondition, schon kurz hinter Palma steigt die Straße leicht an. Nach der Ankunft in Alaro, nach etwa 30 Kilometern, führt der erste Anstieg hinauf nach Orient. Das Orienttal muss in südwestlicher Richtung durchquert werden. Der 550 Meter hohe Coll d’Honor ist der sportliche Höhepunkt dieses Streckenabschnitts. Nach etwa 60 Kilometern erreicht man über Bunyola und den Coll de Soller die Stadt Soller im Herzen der Serra de Tramuntana.

Mietrad buchen und nach Mallorca kommen ❤️

Beste Fahrräder und perfekte Bedingungen

In Soller beginnt Mallorcas längster Anstieg hinauf zum Puig Major, die Straße windet sich über Fornalutx und den Monnaber Tunnel zum azurblauen Stausee am höchsten Punkt. Die nächste Bergpassage führt zum Coll de sa Batalla. An der Kreuzung in Lluc empfiehlt sich ein Kaffee Stopp im dortigen Restaurant. Der Rückweg beginnt mit der Abfahrt nach Caimari und führt über Inca und Binissalem nach Palma de Mallorca.

Fahrradverleihe in Palma de Mallorca

Radtour Serra de Tramuntana - Fahrradverleih Palma de Mallorca

Kurze aber bergige Radtour in der Nähe von Palma

Länge: 47 km
Höhenmeter: ~ 750 m

Diese Radtour ist eher kurze aber mit rund 750 Höhenmetern ziemlich bergig. Wenn du nicht mit dem Rennrad fahren möchtest, lässt sich diese Radtour auch wunderbar mit E-Bike oder E-Rennrad fahren. Bereits nach 2 Kilometern beginnt der erste Anstieg auf den 389 Meter hohen Coll des Vent, die Fahrt zur Passhöhe bietet eine herrliche Aussicht auf die Landschaft. Die folgende Abfahrt führt nach Calvia, von dort aus führt die Radtour weiter nach Es Capdella, bevor der nächste Anstieg nach Galilea beginnt. Das Café Sa Plaça De Galilea ist ein heißer Tipp für eine Pause, dort gibt es leckere Tapas, die du auf einer schönen Terrasse genießen kannst. Danach steht noch die letzte Abfahrt nach Puigpunyent am Programm, bevor es zurück nach Palma de Mallorca geht.

Fahrradtouren in Mallorca bei Soller

Radtour um Soller, Puig Major & Orient Valley

Länge: 90 km
Höhenmeter: ~ 1.800 m

Diese Radtour beginnt mit einem echten Highlight, dem längsten Anstieg Mallorcas hinauf zum Puig Major. Die Straße führt über Fornalutx und den Monnaber Tunnel zum höchsten Punkt beim Stausee. Nach der folgenden Abfahrt beginnt der kurze Anstieg zum Coll de sa Batalla. An der Kreuzung bei Lluc geht es hinunter nach Caimari. Von Caimari führt die Strecke über Selva und Lloseta hinauf ins Oriental. Bei Kilometer 65 erreicht man das Dorf Orient, wo man sich im Restaurant Orient für die Auffahrt zum Coll d’Honor stärken kann. Die anschließende Abfahrt führt nach Bunyola, dort startet der Anstieg zum Coll de Soller. Der Coll de Soller weist einen Höhenunterschied von rund 300 Metern auf. Wenn du den Berg hinter dir gelassen hast, liegt Soller und somit der Ausgangspunkt der Radtour vor dir.

Radverleih in Soller – Mallorca

Radtouren Mallorca Port de Soller - Radverleih in Soller

Radtour von Soller über den Puig Major nach Sa Calobra

Länge: 74 km
Höhenmeter: ~ 1.900 m

Diese Radtour bietet keine flachen Abschnitte, entweder geht es bergauf oder bergab. Bergbegeisterte Radfahrerinnen und Radfahrer werden diese Tour definitiv lieben. Der erste Berg, den es zu erklimmen gilt, ist der Puig Major, nach etwa 15 Kilometern und 800 Höhenmetern erreicht man die Passhöhe. Nach einer kurzen Abfahrt geht es 100 Meter hinauf zum Coll dels Reis, bevor man etwa 700 Meter bergab nach Sa Calobra auf Meereshöhe fährt. Am Strand bieten die Cafés und Bars leckere Snacks und einen herrlichen Blick auf das Meer.

Nach dem Kaffee Stopp beginnt der Heimweg mit dem Aufstieg zurück zum Coll dels Reis. Bis zur Abzweigung nach Fornalutx ist der Rückweg der gleiche wie der Hinweg. An der Kreuzung führt die Strecke weg von der bekannten Route. In Port de Soller, nur 2 Kilometer entfernt vom Ausgangspunkt, empfiehlt sich ein kleiner Stopp, um sich etwas Leckeres zu gönnen. Denn was gibt es Schöneres, als eine erfolgreiche Radtour auf Mallorca mit einem kühlen Getränk am Meer zu beenden?

Rennradtouren bei Alcudia – Mallorca

Radtour von Alcudia nach Cap Formentor über Port de Pollenca

Länge: 70 km
Höhenmeter: ~ 800 m

Cap de Formentor ist der nördlichste Punkt Mallorcas und die Anfahrt ist ein Highlight für Radfahrerinnen und Radfahrer. Der charakteristische Leuchtturm am Cap de Formentor ist das Ziel dieser Radtour. Von der Playa de Muro bei Alcudia bis zum Cap Formentor sind es etwa 35 Kilometer. Bei Kilometer 16 beginnt der Anstieg zum Coll de la Creueta auf 200 Metern über dem Meeresspiegel.

Es folgt eine 3,5 Kilometer lange Abfahrt, bevor die Straße wieder bis auf 220 Meter ansteigt. Von dort aus sind es nur noch 3 Kilometer bis zum Leuchtturm von Cap de Formentor. Am Leuchtturm angekommen, kann man sich in der Cafeteria Far Formentor erfrischen. Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Strecke wie die Anfahrt zum Cap de Formentor. Für Fans von E-Bikes ist diese Radtour ebenfalls ein heißer Tipp!

Fahrradverleihe in Alcudia

Radtouren Alcudia - Cap Formentor - Fahrradverleih Alcudia Mallorca

Radtour Alcudia – Sa Calobra – Playa de Muro

Länge: 113 km
Höhenmeter: ~ 1.900 m

Das bekannteste Merkmal dieser Rennradtour ist die 270-Grad „Krawattenknoten Kehre“ auf dem Weg nach Sa Calobra. Doch die Strecke bietet noch viel mehr! Die Anfahrt zur Serra de Tramuntana führt über Sa Pobla und Campanet, nach etwa 30 Kilometern beginnt der 8 Kilometer lange Anstieg zum Coll de sa Batalla. Dort gibt es ein Restaurant, das bei der Rad-Community sehr beliebt ist. Am Coll de sa Batalla muss man die Abzweigung nach links in Richtung Sa Calobra nehmen. 13 Kilometer mit kurzen Anstiegen und Abfahrten warten auf dich, bevor du die 10 Kilometer lange Abfahrt nach Sa Calobra erreichst.

Sa Calobra liegt auf Meereshöhe, in der Bar Playa La Calobra kann man seinen Cafe con leche, begleitet von einem traumhaften Meerblick, genießen. Der Rückweg beginnt natürlich mit dem Anstieg zurück zum Coll de sa Batalla bei Lluc. Über den Coll de Femenia und Pollenca erreicht man nach rund 113 Kilometern den Ausgangspunkt an der Playa de Muro bei Alcudia.

Radtouren auf Mallorca bei Pollenca

Rennradtour von Pollenca zum Puig Major

Länge: 118 km
Höhenmeter: ~ 2.200 m

Die Strecke ist geprägt von den Bergen der Serra de Tramuntana. Bereits nach etwa 7 Kilometern beginnt der Anstieg in das Tramuntana Gebirge. Nach weiteren 7 Kilometern erreicht man den Coll de Femenia auf 515 Metern über dem Meeresspiegel. Am Coll de sa Batalla musst du die Abzweigung zum Puig Major nehmen. Bei Kilometer 37 hast du den Aufstieg zum höchsten Berg Mallorcas geschafft. Der Gipfel vom Puig Major befindet sich auf 1445 Meter Seehöhe, der höchste Straßenpunkt liegt jedoch rund 500 Meter tiefer.

Die folgende 14 Kilometer lange Abfahrt führt in die Stadt Soller. Mit von der Abfahrt ausgeruhten Beinen kann man nun den nächsten Anstieg „Coll de Soller“ in Angriff nehmen. Der Coll de Soller ist kurvenreich und bietet vor allem im oberen Drittel eine herrliche Aussicht. Nach der Abfahrt erreicht man das Dorf Bunyola, wo man sich in einem der Cafés auf dem Kirchplatz erfrischen kann, bevor es über den Coll d’Honor nach Orient geht. Das Orient-Tal ist bei Radfahrerinnen und Radfahrern eine der bekanntesten Regionen auf Mallorca. Auf dieser Radtour wird das Orient-Tal in südöstlicher Richtung durchfahren. Bei Kilometer 90 erreichst du die Ortschaft Alaro, die letzten 30 Kilometer führen über Biniamar, Selva und Campanet zurück nach Pollenca.

Fahrradverleih in Port de Pollenca

Fahrradtouren bei Pollenca - Puig Major - Radverleih Port de Pollenca

Radtour fürs Rennrad von Pollenca durch die Serra de Tramuntana

Länge: 146 km
Höhenmeter: ~ 2.100 m

Eine wunderschöne Rennradtour für erfahrene und gut trainierte Radfahrerinnen und Radfahrer. Die Höhepunkte der Radtour sind der Coll de Femenia, der Anstieg zum Puig Major und der Coll d’en Claret in der Nähe von Esporles bei Kilometer 75. In Esporles sollte man unbedingt im Cafè Passeig einkehren, der Kaffee und die belegten Brötchen (Llonguets) sind köstlich. Die zweite Hälfte der Radtour verläuft im Landesinneren am Fuße der Serra de Tramuntana. Der Rückweg nach Pollenca führt durch die Orte Alaro, Biniamar, Selva und Campanet.

Radtouren bei Cala d’Or an der Ostküste von Mallorca

GPX Track Mallorca’s Schleichwege und Hügelland

Länge: 111 km
Höhenmeter: ~ 1.000 m

Die Radtour beginnt im bekannten Ferienort Cala d’Or an der Ostküste Mallorcas. Die ersten 26 Kilometer verlaufen parallel zur Küste und bringen dich in den Ort Portocristo. Dort zweigt unsere Route nach Nordwesten ab. Der nächste Ort auf der Strecke ist das Dorf Sant Llorenc des Cardassar. Bei Kilometer 47 erreichst du den höchsten Punkt der Radtour auf 243 Metern über dem Meeresspiegel. Danach geht es bergab in Richtung der Stadt Arta. Kurz vor Arta musst du scharf nach links abbiegen und die Straße MA-12 nehmen. Die nächsten 26 Kilometer der Strecke schlängeln sich durch die mallorquinische Landschaft und bringen dich in die Stadt Petra. Nach weiteren 20 Kilometern erreichst du Felanitx bei Kilometer 97, von wo aus es noch 15 Kilometer bis zum Ausgangspunkt in Cala d’Or sind.

Radverleih in Cala d’Or

Radtouren Cala d'Or - Mieträder Mallorca

Radtouren bei Cala Millor auf Mallorca

Radtour für Anfänger in Cala Millor

Länge: 44 km
Höhenmeter: ~ 400 m

Diese Radtour ist sehr gut geeignet für Radsport Einsteigerinnen und Einsteiger, auch mit dem E-Bike, Trekking Bike, Gravel Bike oder Mountainbike ist diese Strecke ein Genuss. Rund 400 Höhenmeter warten auf der Runde. Die Höhenmeter verteilen sich gleichmäßig auf die gesamte Radtour, weshalb du keine langen Anstiege befürchten musst. Erfahrener Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Profis können die Tour an einem Ruhetag entspannt fahren. Der höchste Punkt der Route liegt auf einer geringen Höhe von rund 230 Metern über dem Meeresspiegel, so dass die Strecke auch im Winter gut befahrbar ist. Die bekanntesten Orte an der Strecke sind Son Servera, Arta und Sant Llorenc des Cardassar.

Fahrradverleih in Cala Millor

Fahrradverleih Cala Millor - Radtour Mallorca

Radtour bei Campanet

Eine flache Radtour von Campanet durch Mallorcas Hinterland

Länge: 82 km
Höhenmeter: ~ 400 m

Eine eher flache Radtour, die auch im Winter oder mit E-Bikes, Mountainbikes und Trekkingrädern sehr gut gefahren werden kann. Von Campanet aus führt die Radtour in südöstlicher Richtung nach Búger und weiter nach Llubi. Der nächste Ort ist Sineu, wo sich eines der beiden Velodrome auf Mallorca befindet. Sineu ist darüber hinaus der ideale Ort für eine Kaffeepause, Radfahrerinnen und Radfahrer sind hier sehr willkommen. Das nächste Dorf, das du passierst, ist Petra. Danach ändert die Strecke die Richtung nach Westen. Über Sant Joan und Pina führt die Tour nach Inca und zurück nach Campanet.

Mehr zum Thema Radfahren auf Mallorca