Mountainbiker fährt einen Hügel hinauf

Unsere Top 6 Radsporttrends für 2021

2020 war ein Jahr, das die Fahrradindustrie, den Radsport und uns alle in einen Ausnahmezustand versetzte. Der Staub von 2020 hat sich etwas gelegt, deshalb nehmen wir die Top 6 Radsporttrends für das Jahr 2021 genau unter die Lupe.

Newsletter abonnieren und Teil der Community werden!

Profi-Rennfahrer werden weiterhin überraschen

Wenn du in den letzten Jahren die großen Radrennen und Rundfahrten verfolgt hast, wirst du die aufstrebenden Superstars bemerkt haben. Sie unterscheiden sich von den traditionellen Straßenfahrern und machen die Rennen extrem spannend. Die Cyclocross- und Mountainbike-Stars Wout van Aert und Mathieu van der Poel, bringen das Peloton bei den Rennen aus der Fassung. Könnte es sein, dass die traditionelle Spezialisierung auf eine Radsportdisziplin der Vergangenheit angehört? Werden die Allrounder Druck auf den Rest des Feldes ausüben? Oder sind sie Ausnahmetalente und Phänomene, die bald wieder verschwinden werden? So oder so, vor allem die Rivalität zwischen van der Poel und van Aert ist spektakulär zu beobachten und wird es hoffentlich noch einige Zeit bleiben. Wir tippen hier auf einen Radsporttrend für 2021!

Bikepacking und Gravel Bikes werden weiterhin boomen

Es ist nicht zu leugnen, dass die Popularität von Gravel Bikes und Bikepacking in den letzten Jahren massiv zugenommen hat. Für Fahrten, bei denen du nicht durch schmale Reifen eingeschränkt werden willst, sind Gravel Bikes genau das Richtige. Keine Lust auf Asphalt? Das Gravel Bike ist dein Radsporttrend für 2021. In unserer hektischen Zeit suchen viele Menschen die Nähe zur Natur, deshalb wird das Gravel Bike und das Bikepacking weiterhin boomen. Die anpassungsfähigen Gravel Bikes sind die perfekten Begleiter für Radreisen und können beim Bikepacking mit praktischen Taschen ausgestattet werden. Individuelle Abenteuerurlaube sind nach unserer Einschätzung im Jahr 2021 voll im Trend.

Radfahren am Berg

Individuell bemalte Schuhe sind hoch im Trend

Individualisierung ist in allen Bereichen des Radsports ein Trend. Bei Radschuhen fällt dieser jedoch besonders auf, weil die bunten Farben und schrillen Zeichnungen einfach hervorstechen. Die Zahl der Radfahrerinnen und Radfahrer, die auf bunte Designs stehen, ist stark gestiegen. Wir sind dafür, kleine Unternehmen und Künstler:innen zu unterstützen! Auf Social Media findest du zahlreiche Künstlerinnen und Künstler, die dir den Schuh deiner Träume zaubern können. Was gibt es Besseres für den einzigartigen Style, als individuell bemalte Schuhe? Für uns gehören bemalte Kicks definitiv zu den Radsporttrends für 2021!

Selbst bemalte Schuhe

Die Tour de France wird unglaublich werden

Selbstverständlich ist die Tour de France jedes Jahr aufs Neue ein Highlight. Dennoch war das Finale 2020 ein besonderes Spektakel. Nachdem Primož Roglič auf der letzten Etappe das „Gelbe Trikot“ verlor, war die Sensation perfekt. Denn der junge Tadej Pogačar war einfach unschlagbar. Nun aber zurück zum Jahr 2021. Kann es Primož Roglič dieses Jahr schaffen in Gelb in Paris anzukommen? Oder wird ihm sein engster Rivale Tadej Pogačar abermals die Show stehlen? Pogačar ist in guter Form und hat zu Beginn der Saison bereits Etappenrennen wie die UAE Tour und Tirreno-Adriatico gewonnen. Aber auch Primož Roglič hat nicht geschlafen, das bewies er ebenfalls in der noch jungen Saison 2021. Trotzdem wird er ein Mann auf einer Mission sein, der entschlossen ist, sich bei der Tour de France gegen Pogačar durchzusetzen.

Selbstverständlich gibt es noch weitere Fahrer, die beiden herauszufordern wollen: Geraint Thomas vom Team Ineos, Simon Yates von B&B Hotels, Mikel Landa von Bahrain Mclaren und zahlreiche andere glänzen mit ihrer guten Form und ihren Resultaten. Wir sind gespannt, ob der Trend hin zu den beiden Slowenen auch 2021 anhält.

Tour de France - Col de Peyresourde, France
Tour de France – Col de Peyresourde, France

Urlaub, Radreisen und Gran Fondos

Da die meisten Länder der Welt in den letzten zwölf Monaten mit Reisesperren belegt waren, steigt die Vorfreude auf den ersten Urlaub bei den meisten ins Unermessliche. Zu unseren Radsporttrends für 2021 gehört deshalb die Prognose eines massiven Ansturms auf Flugtickets und Hotels. Radfahrerinnen und Radfahrer dürsten nach Abwechslung, weil die schöne Hausrunde im letzten Jahr einfach zu oft gefahren werden musste.

Da der Reiseverkehr langsam wieder anläuft, hoffen wir, dass auch die Veranstaltungen wie geplant stattfinden können. Viele Veranstalter haben ihre Rennen und Events in die zweite Saisonhälfte verlegt, um mehr Sicherheit garantieren zu können. Wir drücken die Daumen, dass alles gut läuft und ihr eure geplanten Radrennen fahren könnt.  

Lesetipps zum Thema Radurlaub & Trainingslager

E-Bikes werden noch beliebter werden

E-Bikes haben in den letzten Jahren beträchtlich an Popularität gewonnen, was sich eindeutig an den Verkaufszahlen ablesen lässt. Darüber hinaus sprechen auch die vollen Radwege eine eindeutige Sprache. Weil das Radfahren nicht nur etwas für Sportlerinnen und Sportler ist, bietet sich das E-Bike perfekt an, wenn nach Möglichkeit nicht geschwitzt werden soll. Als Fortbewegungs- und Transportmittel für kleine Erledigungen und Einkäufe, ist es deshalb die ideale Ergänzung für den Haushalt. Außerdem ermöglichen E-Bikes auch denjenigen das Radfahren, die aufgrund von Krankheiten ohne Motorunterstützung nicht fahren könnten.

Es bleiben aber auch Wermutstropfen. Einerseits sind die Akkus schlecht für die Umwelt, andererseits herrscht zurzeit ein Lieferengpass. Wenn du im letzten Jahr versucht hast, Fahrräder oder Fahrradteile zu kaufen, wirst du wissen, was wir meinen. Ein Leihfahrrad ist eine gute Lösung, wenn du schnell ein neues Bike ausprobieren möchtest, weil du dich nicht nach Lieferzeiten richten musst. Solltest du allerdings unbedingt ein neues Fahrrad kaufen wollen, empfehlen wir dir deine Bestellung bald aufzugeben. Andernfalls wirst du dein neues Fahrrad diesen Sommer wahrscheinlich nicht mehr bekommen!

Lesetipp
Du möchtest mehr über Fahrräder, Training, Fahrradreisen, Bikepacking, die besten Fahrradtouren, Sporternährung, Fahrrad Service und viele andere Fahrradthemen erfahren? Das freut uns sehr!
Weiterlesen >>> 7 verrückte Eigenschaften von Rennradfahrer:innen